kurz und bündig

geb. in Emmerich Studium der Freien Malerei an der Fachhochschule für Kunst und Design in Köln (Graduierung 1975), danach Lehramtsstudium Kunstwissenschaft und Deutsch an der Uni Bonn; 1. und 2. Staatsexamen, Lehrtätigkeit, 9 Jahre (Kunst) am Gymnasium Wesseling und an der VHS Wesseling, 9 Jahre VHS-Kurse Ölmalerei und Speckstein, ab 1985 in der Malschule der Stadt Brühl erst als Kunstleiterin tätig, dann von 1994 bis 2001 als Leiterin der Malschule Brühl, seit 2001 Lehrerin (Kunst und Deutsch) an der Realschule Kontinuierliche künstlerische Arbeit von 1975 bis heute 1999 Wechsel von der Malerei zur Plastik